Recklinghausen, Ruhrfestspielhaus

Zentraler Ort für das kulturelle Leben in Recklinghausen ist das fantastisch im grünen Stadtgarten gelegene Ruhrfestspielhaus, das zum überregionalen Treffpunkt für Kulturfreunde avanciert ist. Renommierte Bühnen finden in dem 1998 umgebauten und mit dem Deutschen Architekturpreis ausgezeichneten Haus ihren adäquaten Rahmen. Heute ist das Ruhrfestspielhaus ein Kultur- und Kommunikationszentrum mit modernem Ambiente und bietet eine Vielzahl von Veranstaltungsmöglichkeiten im internationalen Kongress-, Tagungs- und Seminarbereich bis hin zu Ausstellungen und Messen.

Nutzungsflächen (gesamt) 
Mit der Ausstellungsfläche und den Seitenfoyers im Erdgeschoß stehen insgesamt 11 Räumlichkeiten von 80 – 1.500 qm Fläche zur Verfügung. Die Gesamtfläche des Kongressbereiches umfasst 2.980 qm.

Fotos: VCC Recklinghausen

Quelle: Ruhrfestspielhaus